Freitag, 25. Mai 2012

Am Ende blank

Das Monatsende nähert sich und mit ihm wird der Geldbeutel klamm – und auch, wenn es jetzt ein bisschen nach „Klick mich“ klingt, liegt dieser Werbeoffensive hier eine ureigene Erfahrung zugrunde: manchmal, wenn ich am Monatsende mein Konto nicht überziehen will, gehe ich in meinen Lieblings-DM (DrogerieMarkt) und löse meine Paybackgutscheine ein. Das waren letztes Mal 15 Euro, die dann locker noch drei Tage lang die Familie ernährt haben. Klar, ich hätte überziehen können – aber ich wollte nicht. Und ja, ich habe letztlich nicht mehr bekommen als Geld, das ich ohnehin schon bezahlt habe und dazu noch habe ich meine Datenspur gelegt. Aber dafür kriegt man gerade fliegende Haie. Ich sagte ja bereits: ich bin nicht gut im Bewerben. Aber vielleicht will sich ja trotzdem noch jemand bei Payback anmelden….. PAYBACK

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen