Mittwoch, 2. November 2011

Es ist viel passiert.......

neeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin, die Million ist noch nicht komplett. Bisher habe ich etwa (ich muss gestehen, ich habe nicht SO sehr den Überblick,.....zu viele Konten *g*.....) so 600 Euro.
Es ist also absolut unproblematisch, mir noch was zu überweisen. Da ist noch Luft! Aber das wolllte ich gar nicht schon wieder gesagt haben - auch wenn ich zu Wiederholungen neige.

Nein, was ich sagen wollte, war, dass ich beschlossen habe, das Millionenprojekt einfach Millionenprojekt sein zu lassen. Quatsch, "aufhören" - habe ich nicht gesagt!
Nur werde ich mich auf den Begriff "Million-" konzentrieren und dabei einfach vernachlässigen, dass ich sie ursprünglich binnen eines Jahres erhalten haben wollte. Da es mir aber nicht gelingt, genug Menschen davon zu überzeugen, dass ich ihre Ein-Euro-Stücke pfleglich behandeln werde (ich könnte auch anbieten, sie nach zehn Jahren zurück zu geben, überlege ich mir gerade...)
Das war die eine Sache, die passierte.
Die zweite ist, dass ich von Gaelnet meinen Bildband "Please keep gate closed" von Astrid Behrendt für meinen Eintrag in der Blogparade bekommen habe - und ich habe ohne Übertreibung vor Freude geweint. SO ein schönes Buch, ich muss sagen, in Geld nicht aufzuwiegen. Ich habe mich irre darüber gefreut und kann es nur allen empfehlen, sich das Buch als Geschenk für echte Irlandfans zu überlegen - es ist nicht billig, aber der Preis lohnt sich.
Und sonst - sonst habe ich deutlich zu viel Kohle ausgegeben, weil es beim Drogeriemarkt Müller 20% auf Spielzeug gab. Jetzt bin ich arm, aber der Weihnachtsmann bringt meiner Tochter (unter anderem) ein Prinzessinnenschloss... haja, hat doch auch was, son bißchen träumen.....

Kommentare:

  1. Da fehlt aber noch ein wenig zur Million :), aber warum steht oben recht immer noch 125€ und dann nicht 600?

    Achso, ich wollte fragen, ob man Dir auch via Paypal etwas spenden kann oder geht das nur über eine Überweisung?

    Vielleicht solltest Du noch über den Einbau eines Flattr-Buttons nachdenken, um das Ganze zu beschleunigen :)

    Wie viele Besucher hast Du mittlerweile eigentlich ungefähr im Monat?

    Grüße
    der Industriemechaniker und treuer Leser!

    AntwortenLöschen
  2. Ups, ein Mensch in den Weiten des Blogs *freu* - tja, die Frae mit dem Kontostand ist absolut berechtigt - ehrlich gesagt bin ich einfach irgendwie etwas frustriert und habe deswegen mal wieder den schleichenden Rückzug geprobt *huestl* - sollte ich wohl ändern. Und ja, klar, Paypal geht - guggst Du rechts, da ist ein kleiner Butto. Ich finde Paypal nur irgendwie doof, weil man da so viel abdrücken muss. Vom letzten Paypal-Euro blieben 63 Cent *schluchz*
    Nunja, um die Frage zu beantworte, was Flattr angeht: ich ahbe mit dem gedanken gespielt, fühlte mcih aber nicht kompetent genug. "Kompetenz" ist generell so ein Thema. Jetzt missbrauche ich auch noch die Kommenatre zur Selbsttherapie - schlimm.....
    Ach und was die Besucherzahlen angeht: ich muss gestehen, dass ich mit den Statistiken nicht so durchblicke. Also was eben den Einmaligkeitswert der besucherzahlen oder die Klicks angeht. Schrecklich, ich weiß.... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was ist Flattr? Neumodisches Zeug neumodisches.
    Tja, ein ganz treuer Leser bin ich nicht :o) Aber ab und zu schau ich schon rein. Dafür geh ich ja auch lieber mit zum Müller, gell?

    AntwortenLöschen

Kommentar auf Tour!